Leistungen für die Stützpunkte

Der Bayerische Volleyball-Verband stellt allen Stützpunkten folgende Leistungen zur Verfügung:

  • Alle Stützpunkte werden im Jahr einmal vom Landestrainer besucht, diese dienen als Multiplikatoren Besuche
  • Zwei gemeinsame Treffen mit allen Stützpunkten (1x Norden, 1x Süden) 
  • Ansprechpartner in der Geschäftsstelle: Dominic von Känel (vonkaenelvolleyball.bayern)
  • Bei Wechsel von zwei Spielern im Jahr von einem Verein zu einem Stützpunkt können auf formlosen Antrag beim Landeslehrwart zwei Jugendtrainerplätze beansprucht werden
  • Wenn ein Verein mehr Stützpunktbesuche beanspruchen möchte kann er dies mit den jeweiligen Landestrainern (weiblich, männlich, Beach) direkt absprechen
  • Auswahllehrgänge können bei den Stützpunkten ausgetragen werden, dies dient zur Multiplikation und zur Traineraus- bzw. Fortbildung
  • Verlängerungsanträge ebenfalls an vonkaenelvolleyball.bayern. Bei einer Verlängerung wird keine offizielle Urkunden-Übergabe mehr vollzogen. 

 

Die Besuche der Landestrainer wird über die Geschäftsstelle gebündelt abgefragt und ausgemacht. Die Absprache über die Themen wird anschließend mit dem jeweiligen Landestrainer direkt abgesprochen. 

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot