Aufbaustützpunkte männlich/ Beach

1. Ziele

  • Bessere Förderungsmöglichkeiten
  • Rekrutierung möglichst vieler Spieler (Breite vergrößern)
  • Hauptziel: regelmäßig Bezirksauswahlspieler hervorbringen und beheimaten

2. Kriterien und Anforderungen

  • Anzahl offen
  • Jugendarbeit in U12, U13, U14; mind. 10 Jugendliche
  • Anzahl der Mannshaften: mind. je eine Mannschaft U12-U14
  • Erste Herrenmannschaft: mind. 1
  • Qualifizierte Trainer (2 namentlich benannt)
    • Lizenzierte Jugendtrainer/Betreuer: mind. 1     
    • 1 B-Trainer oder B-Trainer in Ausbildung
  • Hallen-, Beach- und Trainingssituation:
    • Nachweis der Trainingszeiten (evtl. über Hauptverein)
    • Mind. 10 Std./Woche und Hallenteile als Kriterium
  • Ausstattung: Langnetz, ausreichende Anzahl an Bällen (Empfehlung: Kinder-/Jugendbälle)
  • Verantwortliche Kontaktperson/Stützpunktleiter des Vereins
  • Maßnahmen zur Rekrutierung von Spielerinnen (SAGs in Schulen, Schulprojekte, Camps, ...), inkl. Konzept

Basisstützpunkt weiblich/ Beach

1. Ziele

  • Schaffung besserer Fördermöglichkeiten als in normalen Vereinen
  • Gewinnung von Spielerinnen
  • Vergrößerung der Basis (aus der Breite kommt die Spitze)
  • Stellung von Spielerinnen für die Bezirksauswahl

 

2. Kriterien und Anforderungen

  • Jugendarbeit in U12, U13, U14
  • mind. je eine Mannschaft in U12-U14
  • 1.Damenmannschaft im Spielbetrieb
  • 2 Lizenztrainer (1x B-Trainer und 1x Jugendtrainer)
  • verantwortlicher Stützpunktleiter
  • Langnetz und Schulvolleybälle
  • SAG-Konzept, Camps, Schulprojekte (Grundschulkontakte)
  • mind. 10 Trainingsstunden pro Woche und Hallenteil

Ausbildungsstützpunkte weiblich/ Beach

1. Ziele

  • Schaffung besserer Fördermöglichkeiten und einer qualifizierten Ausbildung als an den Basisstützpunkten
  • möglichst lange, heimatnahe Ausbildung der regionalen Talente
  • regelmäßige Rekrutierung von BVV-Kaderspielerinnen

 

2. Kriterien und Anforderungen

  • durchgehende Jugendarbeit in U12-U18
  • regelmäßige Teilnahme an Bayerischen Jugendmeisterschaften
  • mind. eine Mannschaft in jeder Altersklasse bei U12-U18
  • erste Mannschaft (Erwachs.): mind. Bayernliga
  • 3 Lizenztrainer (2x B- und 1x Trainer)
  • mind. 20 Trainerstunden pro Woche pro weiblicher Bereich
  • tägliche Trainingsmöglichkeiten für einzelne Spielerinnen
  • Kooperation mit Fitness-Studio
  • verantwortlicher Stützpunktleiter

Leistungsstützpunkte männlich/ Beach

1. Ziele

  • Bessere Förderungsmöglichkeiten als im Aufbaustützpunkt
  • Entwicklung der Spieler im "älteren" BVV-Kader
  • Hauptziel: Rekrutierung und Ausbildung von Spitzentalenten (NM-Kader)

 

2. Kriterien und Anforderungen

  • Anzahl offen
  • Durchgehende Jugendarbeit erreichen
  • Regelmäßige Teilnahme an Bay. Meisterschaften
  • Durchgehende Anzahl der Mannschaften von U12 bis inkl. U16
  • Zwei Erwachsenen-Mannschaften: mind. 1x RL und 1x RL oder BYL
  • Qualifizierte Trainer:
    • Mind. 2 B-Trainer
    • Mind. 2 C-Trainer
  • Hallen-, Beach- und Trainingssituation
    • Tägliches Training
    • Krafttraining mit und an speziellen Geräten
  • Verantwortliche Kontaktperson/Stützpunktleiter des Vereins
  • Maßnahmen: enge und langfristige Kooperationen mit Schulen
  • Besonderes: Zusammenarbeit mit BVV/Bezirken/Vereinen, Kaderlehrgänge

Leistungsstützpunkte weiblich/ Beach

1. Ziele

  • Schaffung besserer Förderungsmöglichkeiten als im Ausbildungsstützpunkt
  • Entwicklung der Spielerinnen im älteren BVV-Kader
  • Rekrutierung und Ausbildung von Spitzentalenten (C-Kader im DVV)

 

2. Kriterien und Anforderungen

  • durchgehende Jugendarbeit in U12-U20
  • regelmäßige Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften
  • durchgehende Anzahl der Mannschaften von U12-U20
  • zwei Erwachsenen-Mannschaften (mind. 1x 2.BL oder DL und 1x RL oder BAYL)
  • 4 Lizenztrainer (1x A-, 2x B-Trainer und 1x Athletiktrainer)
  • tägliches Training
  • Krafttraining mit und an speziellen Geräten
  • Gastfamilien oder internatsähnliche Strukturen
  • enge und langfristig angelegte Kooperationen mit Schulen
  • Ausrichtung von BVV-Kaderlehrgängen
  • Nennung eines verantwortlichen Stützpunktleiters

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot