BVV Wimpel

Wer wird ausgezeichnet?

Vereine mit vorbildlicher Jugendarbeit werden ausgezeichnet.

Wer darf Vereine vorschlagen?

Die Mitglieder des Verbandsjugendausschusses (VJA) können bis zu drei Vereine in jedem Wahljahr gemäß Vorschlagsblatt bis zum festgelegten Termin beim Regionaljugendwart einreichen.

Wann wird gewählt?

Die Wahl findet beim jährlichen VJA bzw. VJT statt.

Wie wird gewählt?

Jeder Wahlberechtigte kann fünf Punkte für den 1.Platz, vier Punkte für den 2.Platz usw. bis einen Punkt für den 5.Platz in einer geheimen Wahl vergeben.

Wer hat gewonnen?

Der Verein mit den meisten Stimmen erhält den BVV-Wimpel; bei Punktgleichstand erfolgt eine geheime Stichwahl, bei der jeder Wahlberechtigte eine Stimme hat.

Bisherige ausgezeichnete Vereine:

2017 Wilde Wespen Steinach
2016 TV/DJK Hammelburg
2015 SC Memmelsdorf (Oberfranken)
2014 SV Mauerstetten (Schwaben) und SV Hahnbach (Oberpfalz)
2013 TSV Unterhaching (Oberbayern)
2012 TV Mömlingen (Unterfranken)
2011 TSV Bad Windsheim (Mittelfranken)
2010 TSV Eiselfing (Oberbayern)
2009 FSV Marktoffingen (Schwaben)
2008 TV Bad Tölz (Oberbayern)
2007 ASV Veitsbronn (Mittelfranken)
2006 SV Salamander Türkheim (Schwaben)
2005 TSV Wacker Neutraubling (Oberpfalz
2004 TV Mainburg (Niederbayern)
2003 VSG 2001 CTS/Grub
2002 SpVgg Greuther Fürth
2001 SV Inning
2000 TB Regenstauf
1999 SV Mauerstetten
1998 TV Altdorf
1997 SV/DJK Taufkirchen
1996 TV Sulzbach-Rosenberg
1995 TSG Füssen
1994 VG Fichtelgebirge
1993 SV Rednitzhembach

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot