Artikel:

14.05.2017 21:31
Lokalmatadoren triumphieren beim BVV Beach Cup+ in Fürth

Im Finale setzten sich Lennart Kroha (im Angriff) und Harry Schlegel gegen Simon Kulzer und Dan John durch (Foto: Fürst - Sport Marketing Beratung).

Nicoletta Mergenthaler und Anna Rosenow triumphierten beim bvv beach cup+ in Fürth (Foto: Fürst - Sport Marketing Beratung).

Bei den Männern standen am Ende Harry Schlegel und Lennart Kroha (Bildmitte) ganz oben (Foto: Fürst - Sport Marketing Beratung).

Der BVV Beach Cup+ in Fürth brachten den Teams mit der meisten Erfahrung auf der Vereinsanlage des TV Fürth 1860 den größten Erfolg. Bei den Frauen sicherte sich Anna Rosenow vom TV Fürth 1860 mit Partnerin Nicoletta Mergenthaler den Sieg. Bei den Männern siegte mit Lennart Kroha ebenfalls ein Spieler, der beim TV Fürth 1860 sein Handwerk gelernt hat. Er triumphierte mit Harry Schlegel (TSV Herrsching).

Bei den Frauen gab es in Fürth einen Heimsieg. Nicoletta Mergenthaler/Anna Rosenow (TB/ASV Regenstauf/TV Fürth 1860) sicherten sich den Turniersieg durch einen 2:0 Erfolg im Finale gegen Mareike Ahns/Daniela Friedrich (TV Erlangen/TV Planegg-Krailing). Die Sätze gingen jeweils mit 15:12 an Mergenthaler/Rosenow. Im kleinen Finale sicherte sich mit Juliane Flessa/Caroline Wolf (VfL Nürnberg/TV Erlangen) ein weiteres mittelfränkisches Duo den Sieg. Mit jeweils 15:7 holten sie sich beide Sätze gegen Carina Friedrich/Verena Hormann vom TB/ASV Regenstauf.

Um ein Haar hätten Dan John/Simon Kulzer (TSV Vaterstetten/FC Schüttdorf) auch den zweiten BVV Beach Cup+ des Wochenendes für sich entschieden. Doch diesmal fanden sie in Fürth in einem packenden Finale über drei Sätze ihre Meister in Lokalmatador Lennart Kroha (TSV Zirndorf) mit Partner Harry Schlegel (TSV Herrsching). Die beiden Mittelfranken sicherten sich im Finale auf der Vereinsanlage des TV Fürth 1860 den ersten Satz knapp (15:13) und gaben den zweiten Satz ebenso knapp ab (16:18). Im Tie-Break hatten sie dann wieder die Nase vorn und durften sich über den Turniersieg freuen (15:11). Im kleinen Finale ging der Sieg ebenfalls nach drei Sätzen an einen Lokalmatador. Tim Rosenow sicherte sich mit Partner Wichard Lüdje (beide starten für den SV Schwaig) den Sieg gegen Sebastian Burgis/ Daniel Müller (TSV Deggendorf/TSV Mühldorf). Die Sätze endeten mit 15:12, 9:15 und 15:12 aus Sicht von Lüdje/Rosenow.

Spielergebnisse des BVV Beach Cup+ in Fürth
- Frauen
- Männer

Kategorie: BVV-News, Beachvolleyball

Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

BVV-Ausrüster

Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot

Nachwuchskonzept weiblich

Nachwuchskonzept männlich

WWK VCO München