Artikel:

08.10.2017 21:25
Doppelter Erfolg für Bayern beim Bundespokal

Groß war der Jubel in Elsenfeld bei den bayerischen Volleyball-Talenten.

Der Bundespokal Süd in Elsenfeld brachte das erhoffte Ergebnis für die Bayernauswahlen U16 weiblich und U17 männlich. Beide standen am Ende beim Heimbundespokal ganz oben auf dem Siegerpodest.

Den Mädchen von Auswahltrainer Dieter Heidrich gelang dabei das Kunststück ohne Satzverlust das Turnier zu bestreiten. In der Vorrunde am Freitag besiegte die Bayernauswahl Nordbaden und Thüringen jeweils mit 2:0 Sätzen. Gleiches gelang in der Zwischenrunde gegen Hessen und Württemberg. Somit hatten Bayerns Mädels ihr Minimalziel Halbfinale souverän erreicht. Auch das Halbfinale gegen Südbaden sollte eine klare Sache für Bayern werden. Mit 25:9 und 25:16 ging der Sieg die Bayernauswahl. Im Finale ging es überraschend nicht gegen Sachsen, sondern gegen die Auswahl Württembergs. Bayern dominierte den ersten Satz (25:13). Im zweiten Durchgang wurde es eng, aber am Ende behielten Bayerns Talente die Nerven und sicherten sich auch diesen (25:23). Somit hatte die Bayernauswahl souverän den Titel beim Bundespokal gewonnen.

Die Bayernauswahl männlich marschierte ähnlich souverän durchs Turnier. In der Vorrunde gab es 2:0 Erfolge gegen Rheinland-Pfalz und Nordbaden. In der Zwischenrunde folgten Erfolge gegen Sachsen und Hessen (beide 2:0). Im Halbfinale besiegten die Bayern Württemberg mit 25:20 und 25:14. Somit kam es im Finale zum Duell mit Südbaden. Dieses hatte gegen Bayerns Talente keine Chance. Die Bayernauswahl dominierte das Finale. Mit 25:15 und 25:15 gingen die Durchgänge an das Team von Trainerin Gabriella Buzas, das sich somit souverän den Titel beim Bundespokal sicherte. "Ich kann mein Team nur loben und festellen, dass eine ausgezeichnete Mannschaftsleistung der Grund für diesen Erfolg ist", freut sich Buzas nach dem Bundespokal. "Die Mannschaft hat zahlreiche Zuschaer begeistert", so Buzas. "Mein Dank gilt auch den Vereinen der Spieler Mömlingen, Dachau, Schwaig, Grafing, Niederviehbach und Kempfenhausen, die durch ihre gute Arbeit zu Hause diesen Erfolg mit ermöglicht haben."

Einig waren sich die bayerischen Trainer auch beim Dank für die Organisatoren in Elsenfeld: "Ein besonderer herzlicher Dank gilt Thomas Lieb und Klaus Peter Wolf für die Hilfe und Unterstützung in der Vorbereitung und während des gesamten Turniers."

Kategorie: BVV-News, Sport

Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

BVV-Ausrüster

Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot

Nachwuchskonzept weiblich

Nachwuchskonzept männlich

WWK VCO München