Artikel:

15.04.2018 20:28
Dachau und München sichern sich Bayerische U16 Meisterschaft im Volleyball

Die U16 des ASV Dachau sicherte sich die Bayerische Volleyball Jugendmeisterschaft (Foto: ASV Dachau).

Die U16 des TSV TB München sicherte sich die Bayerische Volleyball-Jugendmeisterschaft (Foto: TSV TB München).

Die Teams aus Oberbayern dominierten die Bayerischen Volleyball-Jugendmeisterschaften in der Altersklasse U16. Bei den Mädchen ging der Titel an den TSV TB München. Bei den Buben gewann der ASV Dachau.

Der TSV TB München ist der neue Bayerische Volleyball- Meister in der Altersklasse U16 weiblich. Die Mädels vom Turnerbund besiegten bei ihrer Meisterschaft dahoam im Finale die Mädchen des FTSV Straubing im Finale mit 2:1. Die Straubingerinnen konnten sich aber als Vizemeister ebenfalls für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren. Im kleinen Finale besiegte der SV Hahnbach die Roten Raben Vilsbiburg mit 2:0 und stand damit ebenfalls auf dem Siegerpodest.

Der ASV Dachau ist bei der Bayerischen Meisterschaft der U16 männlich in Hammelburg seiner Favoritenrolle gerecht geworden. Die Dachauer Buben gaben im gesamten Turnierverlauf keinen Satz ab und wurden souverän Bayerischer Meister. Im Finale besiegten sie den TSV Grafing mit 2:0. Die beiden Finalisten vertreten Bayern bei der Deutschen Meisterschaft. Im kleinen Finale besiegte der TV/DJK Hammelburg den TV Altdorf mit 2:0.

Kategorie: BVV-News, Jugend

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot