Artikel:

16.04.2018 16:00
DVV-„Flitzpiepen“ zu Gast in Niederbayern

Die U19-Auswahl des DVV ist noch bis Ende April in Niederbayern zu Gast (Foto: CEV).

Die heiße Phase der Vorbereitung auf die EM-Qualifikation in Vilsbiburg vom 26.-29. April hat begonnen. Derzeit bereiten sich die „Flitzpiepen“ in Straubing auf das Qualifikationsturnier vor.

Von Freitag bis Sonntag wird es dort auch ein 4-Nationenturnier geben. Dabei trifft die DVV-Auswahl auf Tschechien (Freitag, 19 Uhr), Österreich (Samstag, 19 Uhr) und Frankreich (19 Uhr). Die jeweils anderen beiden Teams treffen um 16 Uhr an allen drei Tagen aufeinander. Der Eintritt beim 4-Nationen-Turnier in Straubing ist frei.

Nach dem vier Nationenturnier geht es für die „Flitzpiepen“ von der Donau an die Vils. In der Vilsbiburger Ballsporthalle steigt vom 26. Bis 18. April das Qualifikationsturnier zur U19-Europameisterschaft. Gegner der DVV-Mädels sind dann Portugal (Donnerstag, 19 Uhr), Lettland (Freitag, 19 Uhr) und Polen (Samstag, 19 Uhr). Der Gruppensieger hat das EM-Ticket sicher. Als Gruppenzweiter bzw. bester Gruppendritter aller Turniere der 2. Runde hat Ende Juni erneut die Chance das EM-Ticket zu lösen.

Das Tagesticket bei der EM-Qualifikation kostet 9 Euro (5 Euro ermäßigt). Ticketinfos findet ihr hier: http://roteraben.de/fanzone/cev-u19-em-qualifikation/tickets/

Kategorie: BVV-News

Informationen zur Einführung VolleyPassion

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

Termine

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot