Artikel:

11.10.2018 14:42
VolleyPassion - 80% der Spieler haben eine DVV-ID, 100-Tage-Übergangsfrist endet für erste Spieler, Erinnerungsfunktion

Liebe Volleyballfreunde,

die Saison hat für eure Mannschaften in den letzten Wochen begonnen bzw. steht in den kommenden Wochen in den Startlöchern und das Team von der BVV-Geschäftsstelle wünscht euch einen guten Saisonverlauf.

Mittlerweile haben auch 4/5 aller volljährigen Spieler, die einer Mannschaft in der Saison 18/19 zugeordnet sind,  eine DVV-ID im BVV-Portal hinterlegt. Ein großer Teil der Arbeit mit der Einführung von VolleyPassion ist damit dank eurer Hilfe geschafft!

Damit auch noch das fehlende 1/5 der Spieler nicht vergisst die DVV-ID ins BVV-Portal zu bringen, haben wir ein paar Erinnerungsprozesse installiert:

- 20 Tage vor Ablauf der Spielberechtigung erhält sowohl der Spieler als auch der Verein (Abteilungsleiter, Bevollmächtigter des Abteilungsleiters, Passwesen, Mannschaftsverantwortliche) eine Erinnerungsmail

- 10 Tage vor Ablauf gibt es eine erneute Erinnerungsmail an den genannten Empfängerkreis

- 2 Tage vor Ablauf gibt es eine erneute Erinnerungsmail an den genannten Empfängerkreis

- Mit Ablauf der Spielberechtigung erhält der genannte Empfängerkreis ebenfalls eine Benachrichtigung

 

Weitere Hinweise auf Grund der Erfahrungen in den letzten Wochen:

- Falls sich Spieler direkt auf VolleyPassion (ohne Weg durch das BVV-Portal => Schnittstelle wird nicht angesprochen) registrieren, dann wird die DVV-ID nicht automatisch ins BVV-Portal übertragen.
In diesem Fall habt ihr als Verein die Möglichkeit über den Menüpunkt „Mein Verein – Personenverwaltung“ die DVV-ID im jeweiligen Personenprofil zu hinterlegen.

- Die Registrierung über die Schnittstelle im BVV-Portal hat auch den Vorteil, dass damit Inkonsistenzen bei den Grunddaten (Name, Vorname, Geburtsdatum) ausgeschlossen sind.

Hier traten einige Probleme in den letzten Wochen auf, die auf Grund von unterschiedlicher Schreibweise, Sonderzeichen im Namen, zweiter Vorname usw. auftraten und in der Folge die DVV-ID nicht akzeptiert wurde, was wiederum eine manuelle Korrektur der Grunddaten erforderte.

Am kommenden Wochenende wird es die ersten Spiele geben, in denen bei einigen Spielern die 100-Tages-Frist (bei Mannschaftszuordnung Anfang Juli) abgelaufen ist bzw. abläuft.

Wir wollen auf jeden Fall vermeiden, dass auf Grund einer nicht vorhandenen DVV-ID am Ende eine Spielwertung davon beeinflusst wird.

Falls es also noch irgendwo Probleme geben sollte, dann gerne bei uns per Mail oder telefonisch melden, damit wir hier kurzfristig eine Lösung finden.

Alle Informationen zur Einführung von VolleyPassion werden auf der BVV-Homepage immer weiter ergänzt, damit ihr auch jederzeit Zugriff auf die Informationen habt.

Die Info-Seite erreicht ihr über die Grafik auf der Startseite oder direkt über http://www.volleyball.bayern/index.php?id=1899.

Sollten im Registrierungsprozess Probleme auftreten, dann versuchen wir natürlich so schnell wie möglich zu helfen.

- Problem im Bereich des BVV-Portals:
BVV-Geschäftsstelle
089-46133680
infovolleyball.bayern

- Problem im Bereich von VolleyPassion:
DVS GmbH
069-69500155
infovolleypassion.de

Kategorie: BVV-News

Informationen zur Einführung VolleyPassion

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

Termine

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot