Artikel:

04.09.2019 11:36
Kolakowski und Stoverink mit DVV-Auswahl auf Platz 13 bei U19 Weltmeisterschaft

Am vergangenen Wochenende ist die Volleyball Weltmeisterschaft der Altersklasse U19 zu Ende gegangen. Zwei Spieler aus Franken waren mit dabei: Jan Kolakowski (SV Schwaig) und Ben Stoverink (TV/DJK Hammelburg).

Foto: fivb.com

Die DVV-Junioren verkauften ihre Haut beim Turnier in Tunesien sehr teuer und marschierten bis ins Achtelfinale. In diesem bekamen Sie es jedoch mit Russland zu tun. Gegen den späteren Vizeweltmeister hatten die DVV-Jungs dann keine Chance. Mit 0:3 (11:25, 20:25, 20:25) gingen die Sätze klar an die Russen. Somit ging es für Kolakowski und Co in der Folge um die Plätze 13-16. Durch zwei Erfolge gegen die USA (3:1) und Nigeria (3:0) stand am Ende ein respektabler 13. Platz.

Mittelblocker Jan Kolakowski konnte sich Platz zehn in der Wertung der besten Blockspieler sichern. Kolakowski erreichte insgesamt 52 Scorer-Punkte (21 Blocks, 22 Angriffspunkte und 9 Aufschlagpunkte). Ben Stoverink kam auf 20 Scorer-Punkte (17 Angriffspunkte und 3 Aufschlagpunkte).

Kategorie: BVV-News, Sport

Alle Infos zum eScore

Informationen zu VolleyPassion

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

Termine

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot