Artikel:

07.10.2019 11:06
Landestrainer Werner Kiermaier zu Gast am Ausbildungsstützpunkt Dingolfing

Werner Kiermaier informierte sich über den Ausbildungsstützpunkt und die Nachwuchsarbeit.

Der TV Dingolfing hatte am Mittwoch letzter Woche (2.10.2019) hohen Besuch: der Landestrainer weiblich des Bayerischen Volleyball Verbandes, Werner Kiermeier informierte sich über die Nachwuchsarbeit beim TV Dingolfing innerhalb der Funktion des TVD als Ausbildungsstützpunkt des Landesverbandes.

Hintergrund war vor allem den Leistungsstand seiner drei Förderspielerinnen zu sehen mit Jeanette Huskic, die einen Stammplatz in der Bayernauswahl ihres Jahrganges hat, Dafina Bajrami, die im erweiterten Kader steht und Nina Herbe, die als zu fördernde Nachwuchsspielerin in Beobachtung des Landestrainer steht. Dabei stellte der sportliche Leiter der Volleyballabteilung im TV Dingolfing, Tobias Hagen dem Landestrainer die Strukturen in der Nachwuchsarbeit in Dingolfing im Sinne eines Ausbildungsstützpunktes vor. Dabei greift innerhalb der TVD-Volleyballabteilung langsam das Konzept der Durchlässigkeit im Jugendbereich, indem viele Mädchen die Möglichkeiten nutzen, in der nächsthöheren Ligamannschaft zu trainieren. Bestes Beispiel ist die aktuelle Bayernauswahlspielerin Jeanette Huskic, die bereit in der Zweitliga-Mannschaft mit trainieren kann.

Werner Kiermeier wiederum stellte fest, dass in Dingolfing optimale Bedingungen zum Training, auch zum Athletiktraining, herrschen, wovon auch viele andere Spielerinnen profitieren. Zum Abschluss des Besuchs gab es für alle an diesem Abend anwesenden Spielerinnen und Trainer ein lehrreiches Training mit vielen praktischen Tipps vom Landestrainer, der weitere Besuche in Dingolfing versprach.

Autor: Toni Kiebler, TV Dingolfing

Kategorie: BVV-News, Sport

Infos zum eScore

Infos zu VolleyPassion

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

Termine

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot