Artikel:

17.01.2017 16:42
Immer noch kein Ausrichter für Volleyball Bundespokal gefunden - Absage droht

Die Zeit für den Volleyball Bundespokal am 26.-28. Mai läuft unerbittlich ab. Noch immer hat sich kein Ausrichter für den Vergleich der Landesauswahlen U18 weiblich und U19 männlich gefunden. Sollte sich bis zum 1. Februar kein Ausrichter finden, dann wird die Deutsche Volleyball Jugend den Bundespokal absagen. Das machte die DVJ in einem Schreiben an die Landesverbände deutlich.

Zur Ausrichtung des Bundespokals werden mindestens sechs Felder benötigt. Bewerbungen sind noch bis zum 31. Januar bei der Deutschen Volleyball Jugend möglich (siemonvolleyball-verband.de. Dort gibt es auch Informationen, was alles für eine erfolgreiche Durchführung des Bundespokals benötigt wird.

Kategorie: BVV-News, Sport

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot