Artikel:

06.06.2017 10:49
Marienrealschule Kaufbeuren ist Bayerischer Schulmeister

In der vergangenen Woche fand die Bayerische Meisterschaft der Jahrgangsstufe M IV im Volleyball in Kaufbeuren statt. Gegner war der Nordbayerische Meister des Georg-Wilhelm-Steller-Gymnasiums aus Bad Windsheim. Hier mussten beide Teilmannschaften jeweils 2 Sätze gegen beide Teilmannschaften des Gegners spielen.

Die Mannschaften der Marienrealschule, die alle beim SV Mauerstetten trainieren, waren mit ihren Auswahlspielerinnen Nadine Birk, Nelly Hatzenbühler und Michi Dempfle sehr gut aufgestellt. Auch Caroline Zühlke, Magdalena Paul sowie Anna Lensanft haben bereits sehr viel Spielerfahrung bei den überbezirklichen Meisterschaften gesammelt. So bagann das Turnier relativ deutlich. Beide Teams konnten ihren ersten Satz jeweils mit 25:9 und 25:5 gewinnen, sodass die Ergänzungsspielerinnen Julia Kriehebauer, Anna Kees, Emily Schmid und Eva Bader ohne Probleme den zweiten Satz bestreiten konnten. Diese wurden mit 25:15 und 25:19 gewonnen. Jetzt wurde getauscht und die anderen Teilmannschaften spielten gegeneinander. Durch die Anfeuerungen der vielen Schülerinnen entstand eine tolle Atmosphäre und es gelang ein schönes Meisterschaftsfeeling. Auch die beiden nächsten Spiele wurden mit viel Ballsicherheit und einem tollen Zusammenspiel begonnen. Mit 25:9 und 25:13 sowie 25:16 und 25:10 und somit mit einem Punkteverhältnis von 8:0 siegten die Realschülerinnen gegen den Nordbayerischen Meister deutlich. Die beiden Betreuerinnen Monika Sonderegger und Karin Sailer waren mehr als begeistert von der sportlichen Leistung der Mädchen.

Bei der Siegerehrung durch Frau Fedchenheuer gab es T-Shirts und Pullis sowie Medaillen. Als Sieger und Bayerischer Meister fahren die Mädchen nun im November zur Deutschen Meisterschaft nach Bad Blankenburg.

Autorin: Karin Sailer

Kategorie: BVV-News, Schule

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot