Artikel:

05.05.2017 12:18
Bayerische Meisterschaften der Altersklasse U12 in Germaringen und Großheubach

Am Wochenende steht das große Saisonfinale für die Volleyball-Talente in der Altersklasse U12 an. Die Mädchen messen sich schwäbischen Germaringen und die Buben treffen in Großheubach bei der Bayerischen Meisterschaft.

Bei den Mädchen sind die Favoriten der Südbayerische Meister FTSV Straubing und der Nordbayerische Meister TV Bad Windsheim. Aber auch die Gastgeber vom SV Mauerstetten II (Südbayerischer Vizemeister) und die beiden weiteren Mauerstettener Teams sind nicht zu unterschätzen. Gleiches gilt auch für den Nordbayerischen Vizemeister TB/ASV Regenstauf. Außerdem für die Bayerische Meisterschaft qualifiziert haben sich aus dem Norden: TSV Feucht, TC Höchstadt, TV Großwelzheim, SV Hahnbach, VG Sulzbach-Rosenberg und TUS Frammersbach. Das Feld komplettieren aus dem Süden: Wilde Wespen Steinach, TSV Sonthofen, SV Lohhof und TuS Holzkirchen.

Bei den Buben sind die Topfavoriten auf den Titel der TSV Grafing (Südbayerischer Meister) und der SV Rednitzhembach (Nordbayerischer Meister). Ebenfalls gute Chancen auf den bayerischen Meistertitel haben der TSV Mühldorf (2. Südbayern) und der SV Schwaig (2. Nordbayern). Außerdem haben sich aus dem Norden für die Landesmeisterschaft qualifiziert: TSV Zirndorf, VC 06 Hirschaid, TB/ASV Regenstauf, TSV Röttingen, TUS Frammersbach, TSV Großheubach (Gastgeber). Aus dem Süden reisen neben den beiden Erstplatzierten folgende Teams an: SV Lohhof, MTV München, MTV Pfaffenhofen, TV Bad Grönenbach, ASV Dachau und TSV Unterhaching.

Kategorie: BVV-News, Jugend

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot