Artikel:

09.07.2018 14:16
Nanka/Zoll und Drath/Sambale gewinnen Bayerische Beachvolleyball Meisterschaft U17

Das Siegerpodest bei der Bayerischen Beachvolleyball Meisterschaft der Altersklasss U17 in Schnaittenbach (Foto: Dobmeier).

Bei der Bayerischen Meisterschaft im Beachvolleyball der U 17 spielten 16 Jungen und 14 Mädchenteams um den begehrten Sieg. Der Bezirk Oberpfalz mit dem neuen Sportwart Roy Nanka ist mit dem Bayerntitel für Marco Nanka und Julian Zoll vom VC Amberg und Platz drei für Lotta Weiß/Samira Winkler (Weiden/Regenstauf) sehr zufrieden. Lotta Weiß wurde zudem als MVP bei den Mädchen und Julian Zoll als bester Blockspieler mit einem Pokal ausgezeichnet.

Ausrichter TUS Schnaittenbach hatte mit seinem eingespielten Organisationsteam die Meisterschaft gut vorbereitet und hatte erneut den Wettergott auf seiner Seite. Zur Begrüßung war auch der Jugendwart des BVV, Sigi Meier, vor Ort. Auf 6 Feldern, davon 2 im wunderschönen und nahen Naturbad, spielten die Beachtalente mehr als 70 Partien, bis die Turniersieger feststanden. Bei den Mädchen waren Lotta Weiß/Samira Winkler an Nummer 3 gesetzt und kamen als Gruppensieger und Zweisatzerfolg im Viertelfinale über das oberbayerische Duo Amelie Busch/Natalia de Vries (Rosenheim/Lohhof) ins Halbfinale, wo allerdings nach dem 6:15 und 10:15 gegen die späteren Bayerischen Meister Carina Drath/Emma Sambala (Rosenheim/Holzkirchen) nur das erfolgreiche Spiel mit 15:9 und 15:6 um Platz drei gegen Katia Kapischke/Pia Loscher (Ansbach) blieb. Im spannenden Finale setzten sich Carina Drath/Emma Sambale knapp mit 15:10 und 15:12 gegen Kira Böhm/Paula Hummel (Planegg-Krailling/Lohhof) durch und fahren als Bayerische Meister 2018 zur Deutschen Meisterschaft am 4./5. August nach Haltern am See. Einen starken 5.Platz erspielten sich Yara Bauer/Marie Heidlinger (Memmelsdorf/Hahnbach), Lisa Großmann/Julia Polito (Amberg/Hahnbach) wurden Achte im Endklassement.

Das Teilnehmerfeld bei den Jungs war mit 16 Team voll und es gab wie schon bei den Mädchen hochklassige Partien zu sehen. Die Nummer eins der Setzliste Yannick Bibelriether/Jonas Daschke (Altdorf/Schwaig) schieden im Viertelfinale gegen die Dachauer Dominik Langbein/Paul Schreiner aus und landeten letztendlich auf Rang 7. Jonathan Helm/Fabian Schwab (Amberg/Regenstauf) hatten eine schwere Gruppe erwischt und erspielten sich trotzdem am Ende einen guten 10. Platz.  Lehrgeld mussten Simon Breinbauer/Toni Nicklas (Weiden) und Anton Liebschner/Christian Scherl (Regenstauf) mit Tie-Break-Niederlagen zahlen. Ganz andere Erwartungen wurden in Marco Nanka/Julian Zoll gesetzt. Beide gehören auch der Bayernauswahl Beach an und es sollte das Turnier für die beiden Amberger werden. Nach zähen Erfolgen, davon zwei im Tie-Break, in den Gruppenduellen ging man als Gruppensieger direkt ins Viertelfinale, wo man auf das starke Duo Tobias Besenböck/Janne Kaiser (Dachau) traf. In einem ausgeglichenen Match triumphierten die Oberpfälzer mit 15:10 und 15:12. Der Härtetest folgte dann jedoch am Sonntagmittag im Halbfinale - die Hürde hieß Dominik Langbein/Paul Schreiner (Dachau). Die vielen Zuschauer bekamen einen Abnutzungskampf in der Mittagssonne über 3 Sätze zu sehen mit dem besseren Ende mit 15:9 in Durchgang drei zugunsten der Amberger Jungs, die dann auch im Endspiel gegen Yannick Bache/Yannick Pohl (München) mit 15:9 und 15:10 dominierten und sich damit verdienter Bayerischer Meister 2018 nennen dürfen und mit viel Selbstvertrauen zum Bundespokal Beach nach Damp an der Ostsee reisen können.

Bei der Siegerehrung überreichten Bürgermeister Josef Reindl und Sportwart Roy Nanka die Gold-, Silber- und Bronzemedaillen an die Erstplatzierten und zeichneten zudem als beste Abwehrspieler Emma Sambale (Holzkirchen) und Niklas Brandt (München), Paula Hummel (Lohhof) und Julian Zoll (Amberg) als beste Blocker, sowie Lotta Weiß (Weiden) und Yannick Bache (München) als MVP aus. Das Turnier war wie schon in den Vorjahren eine sehr gute Werbung für den attraktiven Beachvolleyballsport!

Autor: Günter Dobmeier

Kategorie: BVV-News, Beachvolleyball, Jugend

Informationen zur Einführung VolleyPassion

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

Termine

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot