Artikel:

12.08.2018 21:19
Benedikt Sagstetter holt auch Deutschen Meistertitel in der Altersklasse U19

Benedikt Sagstetter (5. von rechts) sicherte sich seinen zweiten Deutschen Meistertitel im Beachvolleyball. In Kiel gewann er mit Rudy Schneider (rechts von ihm) die Altersklasse U19 (Foto: dvj).

Nach dem Erfolg zu Beginn der Saison bei der Deutschen U20 Meisterschaft im Beachvolleyball gelang dem Landshuter Benedikt Sagstetter jetzt auch der Sieg bei der Deutschen U19 Meisterschaft in Kiel.

Mit seinem Partner Rudy Schneider (Bocholt) marschierte Sagstetter ohne Satzverlust durch das gesamte Turnier. Nach drei Siegen in der Gruppe einem 2:0 Erfolg über Engelmann/Weisigk (Konstanz) kam es im Viertelfinale zum bayerischen Duell gegen Vincent Graven/Daniel Kirchner (Dachau/Grafing). Auch dieses endete mit 2:0 für Sagstetter/Schneider. Genau wie auch in der Folge das Halbfinale gegen Lehmann/Radzuweit (Eckernförde/Elmsbüttel) und das Finale gegen die an zwei gesetzten Ahr/Kubo (Düsseldorf). Die beiden hatten Leon Maier/Simon Pfretzschner (Bühl/Dachau) im Halbfinale besiegt. Doch im Finale hatten sie gegen Sagstetter/Schneider keine Chance. Mit 21:19 und 21:11 sicherten sich die beiden souverän den Titel. Meier/Pfretzschner holten am Ende Platz vier. Graven/Kirchner wurden sechster, MoritzBonhoeffer/Philipp Küchenhoff (München) wurden elfter, Fabian Bergmoser/Maximilian Kersting (Dachau/Mömlingen) landeten auf Platz 12 und Kim Huber/Mika Kaiser (Ingolstadt/Dachau) erreichten Platz 13. Bei den Mädchen war nur ein bayerisches Team am Start. Kira Böhm/Ann-Kathrin Stichlmair (Planegg) kamen am Ende auf Platz 25 ins Ziel.

Kategorie: BVV-News, Beachvolleyball, Jugend

Informationen zur Einführung VolleyPassion

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

Termine

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot