Artikel:

07.11.2017 11:14
Vaterstettens Mixed-Volleyballer bei Deutscher Meisterschaft erst im Finale gestoppt

Am vergangenen Wochenende fand der 25. Deutsche BFS Mixed-Cup 2017 in Frisia nahe der dänischen Grenze statt. Dabei konnte der TSV Vaterstetten die Silbermedaille gewinnen.

Die 12 besten Mixed-Volleyball-Teams Deutschland maßen sich im hohen Norden Deutschlands. Der TSV Vaterstetten hielt sich dabei bis zum Finale schadlos. In diesem musste er sich jedoch dem Team aus Düsseldorf geschlagen geben. Der zweite bayerischer Vertreter SV Esting konnte sich dagegen nicht so entfalten. Die Estinger kamen in der Endabrechnung auf Platz zehn.

Kategorie: BVV-News, Freizeit

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot