Artikel:

20.02.2019 14:17
Neuer Spielball und Übergangsregelungen zur Saison 19/20

Mikasa hat Ende des vergangenen Jahres einen neuen Hallenvolleyball vorgestellt. Für die bayerischen Ligen wird es wie bei der letzten Neueinführung eines neuen Balles vor 10 Jahren wieder Übergangsregelungen geben.

Der neue Mikasa Hallenvolleyball V200W sowie seine Replica-Modelle werden ab Mitte des Jahres lieferbar sein.

Für die bayerischen Ligen gelten die folgenden Bälle als offizielle Spielbälle für die Saison 2019/2020:

- Regionalliga (Prüfzeichen "DVV Official"):
V200W (neuer Ball) sowie MVA 200 (alter Ball)

- Bayernliga + Landesliga + Bezirksebene ("DVV Official" und "DVV Prüfzeichen 1"):
V200W, V300W, V320W (neuer Ball) sowie MVA 200, MVA 300, MVA 310 (alter Ball)

Ob die Übergangsregelung über die Saison 19/20 hinaus weitergeführt wird, bespricht der BVV-Spielausschuss im April.

Abschließend noch die Information, bevor es falsche Gerüchte gibt, dass es KEINEN neuen Beachvolleyball vorerst geben wird. Der VLS sowie seine Replicas bleiben vorerst erhalten.

 

Kategorie: Spielwesen

Informationen zur Einführung VolleyPassion

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

Termine

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot