Artikel:

16.03.2017 09:05
Bayerische Volleyball Meisterschaft in der Altersklasse U20 und U16 am Wochenende

Der SV Lohhof und der FTSV Straubing (im Vordergrund) werden sich wohl auch bei der Bayerischen U20-Meisterschaft packende Ballwechsel liefern (Foto: Gerwig Löffelholz).

Am kommenden Wochenende stehen die nächsten Bayerischen Jugendmeisterschaften im Volleyball an. Die Altersklassen U20 und U16 messen sich in Neudrossenfeld, Unterhaching, Hahnbach und Dachau.

In der Altersklasse U20 weiblich ist die Konkurrenz groß in Bayern. Bei der Bayerischen Meisterschaft am Samstag in Neudrossenfeld können sich fast alle Teams realistische Hoffnungen machen einen der zwei begehrten Plätze im Finale zu holen. Aus Südbayern reisen mit dem Südbayerischen Meister FTSV Straubing, dem Bundesliga-Nachwuchs der Roten Raben Vilsbiburg und dem SV Lohhof drei sehr stark besetzte Teams an. Man darf gespannt sein, wie sich im Duell mit den nordbayerischen Vertretern um ihren Meister TSV Ansbach präsentieren. Der Bayerische Meister wird sich voraussichtlich in diesem Quartett befinden. Außenseiterchancen haben die weiteren Vertreter aus Nordbayern, der TV Bad Windsheim und die gastgebenden N.H. Young Volleys. Spielplan/Ergebnisse

Packende Matches sind auch bei der Bayerischen Meisterschaft in der Altersklasse U20 männlich zu erwarten. In Unterhaching fällt die Favoritenrolle einmal mehr dem ASV Dachau zu. Jedoch dürfen auch die Gastgeber vom TSV Unterhaching nicht unterschätzt werden. Auch der Nordbayerische Meister VGF Marktredwitz wird ein gewichtiges Wort um einen Platz im Finale mitsprechen wollen. Mit Außenseiterchancen ins Rennen gegen der TSV Mühldorf, der TV Fürth 1860 und der SV Schwaig. Spielplan/Ergebnisse

In der Altersklasse U16 weiblich in Hahnbach hofft der Nordbayerische Vizemeister SV Hahnbach auf den Heimvorteil. Nur knapp waren die Oberpfälzerinnen bei der Nordbayerischen dem TV Altdorf unterlegen. Die Favoriten auf den Titel dürften jedoch auch in dieser Altersklasse aus dem Süden Bayerns kommen. Neben dem Südbayerischen Meister FTSV Straubing machen sich auch der SV Mauerstetten und der SV Lohhof Hoffnungen auf einen der beiden begehrten Finalplätze. Ebenfalls bei der Bayerischen vertreten ist mit der DJK Karbach auch einer der Traditionsstandorte im Frauenvolleyball, der nach einigen Jahren Abstinenz wieder einmal die Qualifikation für eine Landesmeisterschaft geschafft hat. Spielplan/Ergebnisse

Ebenfalls auf den Heimvorteil setzen die Buben des ASV Dachau bei der Bayerischen Meisterschaft der Altersklasse U16 männlich. Die Dachauer wollen in eigener Halle die Finalniederlage bei der Südbayerischen gegen den MTV München vergessen machen. Der dritte südbayerische Vertreter TSV Grafing wird es schwer haben die oberbayerische Konkurrenz zu schlagen. Aus Nordbayern macht sich Meister SC Memmelsdorf Hoffnungen die beiden Clubs aus dem Großraum München mehr als nur zu ärgern. Inwieweit der TSV Zirndorf und der SV Schwaig im Kampf um einen der ersten beiden Plätze mit eingreifen kann, wird sich zeigen. Spielplan/Ergebnisse

Kategorie: BVV-News, Jugend

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot