Artikel:

07.03.2018 14:45
Nord- und Südbayerische Meisterschaften U13 am Wochenende

Am kommenden Wochenende stehen die nächsten überbezirklichen Volleyball-Meisterschaften in Bayern an. Die Altersklasse U13 misst sich bei den Nordbayerischen Meisterschaften i n Hahnbach (weiblich) und Rednitzhembach (männlich). Im Süden werden die Titelkämpfe in Kaufbeuren (weiblich) und Steinach (männlich) ausgetragen.

In Hahnbach in der Oberpfalz messen sich die besten 16 Mädchen-Teams Nordbayerns der Altersklasse U13 (derzeit 15 Teams gemeldet). Favoriten sind die Bezirksmeister TB/ASV Regenstauf (Oberpfalz), TUS Frammersbach (Unterfranken), SC Memmelsdorf I (Oberfranken) und TV Bad Windsheim (Mittelfranken). Außerdem haben sich folgende Teams qualifiziert: VG Sulzbach-Rosenberg, SV Hahnbach, FC Miltach (alle Oberpfalz), VG Hof, VfB Einberg (alle Oberfranken), TSV Ansbach, TV Altdorf, TSV Feucht (alle Mittelfranken), TSV Rottendorf, TV Mömlingen und TV Großwelzheim (alle Unterfranken).

In Rednitzhembach messen sich besten männlichen U13-Teams Nordbayerns. Gute Chancen auf den Titelgewinn haben die Bezirksmeister TSV Röttingen (Unterfranken), VC Hirschaid (Oberfranken), TB/ASV Regenstauf (Oberpfalz) und SV Schwaig (Mittelfranken). Außerdem haben sich folgende Teams qualifiziert: VC/TUS Hirschau, TV Furth im Wald, TB Weiden (alle Oberpfalz), TSV Eibelstadt, TV Mömlingen, TSV Großheubach, TV/DJK Hammelburg (alle Unterfranken), VGF Marktredwitz (Oberfranken), SV Rednitzhembach, TSV Zirndorf, TV Bad Windsheim und der TV Altdorf (alle Mittelfranken).

Der Schwäbische Meister SV Mauerstetten I empfängt die besten südbayerischen U13-Mädchen-Teams in Kaufbeuren. Insgesamt konnte sich der SVM mit drei Teams für die Meisterschaften qualifizieren. Das vierte Ticket in Schwaben sicherte sich der FSV Marktoffingen. Gleich mit drei Teams reist der FTSV Straubing aus Niederbayern an. Eines davon ist neben dem SVM I sicher als Titelfavorit zu handeln. Außerdem konnten die die Roten Raben Vilsbiburg aus Niederbayern qualifizieren. Neben dem Oberbayerischen Meister SV Lohhof gehen folgende oberbayerische Teams ins Rennen: TSV Eiselfing, TSV Gars, TuS Holzkirchen, TSV Unterhaching, TV Lenggries und MTV Rosenheim.

Die Südbayerische Meisterschaft der U13 männlich wird am Wochenende in Steinach/Niederbayern ausgetragen. Gute Chancen auf den Titel können sich die Bezirksmeister TSV Grafing I, TV Bad Grönenbach II und TSV Niederviehbach machen. Nicht zu unterschätzen sind auch der TV Bad Grönenbach I und der TSV Unterhaching. Außerdem haben sich folgende Teams für die Meisterschaft qualifiziert: Wilde Wespen Steinach, TSV Plattling (beide Niederbayern), ASV Dachau I und II, TSV Grafing II, TSV Müldorf, SV Lohhof, MTV Pfaffenhofen, VC DJK München-Ost-Herrsching sowie MTV München I und II (alle Oberbayern).

 

Spielbeginn bei den Meisterschaften ist am Samstag um 10.30 Uhr. Am Sonntag werden die ersten Spiel um 10 Uhr angepfiffen. Die ersten acht Mannschaften aus Nord- und Südbayern qualifizieren sich für die Bayerische Meisterschaft am 12./13. Mai.

 

Hier findet ihr den Ergebnisdienst zu den Nord- und Südbayerischen Jugendmeisterschaften.

Kategorie: BVV-News, Jugend

Informationen zur Einführung VolleyPassion

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot