Artikel:

04.10.2018 15:29
Klarer Favorit bei den Frauen – Zweikampf bei den Männern im Bayerischen Pokalfinale erwartet

Am Sonntag steht Memmelsdorf im Fokus von Volleyball-Bayern. Die Volleyball-Hochburg in der Nähe von Bamberg ist in diesem Jahr Ausrichter des Bayerischen Volleyball Pokalfinales. Nach den Landespokalen in den jeweiligen Bereichen des Freistaats messen sich bei Frauen und Männern die jeweils vier Bereichssieger.

Vor allem bei den Männern darf ein spannendes Turnier erwartet werden, denn mit den HEITEC Volleys Eltmann und dem TSV Grafing haben sich gleich zwei Top-Teams der 2. Volleyball Bundesliga für das Pokalfinale qualifiziert. Hinzu kommen die Gastgeber vom SC Memmelsdorf (Regionalliga Süd-Ost) , der mit den heimischen Fans im Rücken den großen Konkurrenten das Leben so schwer, wie möglich machen will. Das Feld komplettiert der SC Vierkirchen (Landesliga Süd-West).

Während das Team aus dem Süd-Westen Bayerns bei den Männern wohl keine Chance auf den Pokalsieg hat, sieht das bei den Frauen ganz anders aus. Mit dem Zweitligisten AllgäuStrom Volleys Sonthofen kommt der Favorit hier aus dem Süd-Westen. Die weitere Konkurrenz wird es schwer haben den Allgäuerinnen gefährlich zu werden. Mit dem TSV Unterhaching (Regionalliga Süd-Ost), FC Dombühl (Landesliga Nord-West) und dem SV Hahnbach II (Landesliga Nord-Ost) haben sich durchweg Teams für die Runde der letzten vier qualifiziert, die mindestens zwei Ligen tiefer einsortiert sind, als die Sonthoferinnen.

Spielbeginn beim Bayerischen Pokalfinale in der Seehofhalle in Memmelsdorf (Pödeldorfer Straße 20a) ist um 11.30 Uhr mit den Halbfinals der Männer. Begrüßung der Teams ist für 11 Uhr angesetzt. Bei der Begrüßung werden auch die Halbfinalpaarungen ausgelost. Je nach Losglück droht gleich im Halbfinale das Top-Spiel bei den Männern zwischen Eltmann und Grafing. Früh kommen kann sich für die Zuschauer also definitiv lohnen.

Kategorie: BVV-News

Informationen zur Einführung VolleyPassion

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

Termine

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot