Allgemeines

Lizenzverlängerung:

Ab 1.1.2009 werden für die B-Trainer die bisherigen DOSB-Lizenzen durch den BVV nicht mehr verlängert; die Verlängerung der Trainerlizenzen wird in das Lizenzformular des BLSV eingetragen. Dabei gilt nun für Trainer B der gleiche Gültigkeitszeitraum wie für Trainer C (4 Jahre).

Dies geschieht durch den Besuch von Fortbildungsveranstaltungen; Anmeldungen bei den Bezirkslehrwarten (20 Unterrichtseinheiten = 2 Tage à 10 UE).

Die Verlängerung der Lizenz gilt ab Lehrgangsdatum um 4 Jahre. Die Gültigkeit der Lizenz wird auf Jahresende datiert.

Ist eine Lizenz verfallen, hat der Trainer die Möglichkeit in den beiden darauffolgenden Jahren an zwei Fortbildungen (= 40 UE) teilzunehmen, um die Lizenz wieder zu aktivieren.

Ist die Lizenz mehr als 2 Jahre abgelaufen, müssen 40 UE plus Prüfung (Wiedereinsteiger-Lehrgang) besucht werden.

Teilnehmergebühr:

Die Teilnehmergebühr beträgt in der Regel 45,- Euro (eintägige Veranstaltung) bzw. 90,- Euro (zweitägige Veranstaltungen) und wird vom Konto abgebucht.

Die Lehrgänge in der Sportschule Oberhaching kosten 90,- Euro (nur dort ist Unterkunft und Verpflegung inklusive). Die Teilnehmergebühr (Eigenleistung) in der Sportschule beträgt  für Erwachsene 1,60 Euro pro Tag und wird vom Teilnehmer vor Ort in bar bezahlt.

Bei Nichtmitgliedschaft im BLSV wird eine zusätzliche Gebühr von Euro 50,-- pro Tag je Teilnehmer fällig, nur für Lehrgänge in der Sportschule!!!!

Bei Stornierung nach Meldeschluss wird ein Unkostenbeitrag von 50,- Euro pro Lehrgang berechnet (Verbandsrat - 4. Juni 2011, FO, Anlage 2).

Bitte mitbringen:

Sportsachen, Schreibzeug, ÜL-Lizenz in Original und Passbild (nur bei Neuausstellung eines Trainerausweises)

Termine der Bezirke und des BVV:

siehe Unterseiten

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot