C-Trainer-Ausbildung Leistungs- und Breitensport

Der Bayerische Volleyball-Verband bietet ab dem Jahr 2019 die C-Trainer-Ausbildung in den zwei Profilen "Breitensport" und "Leistungssport" an.

Durch beide Ausbildungsprofile erhält man einen Trainerschein, der vom Verein für staatliche Zuschüsse (650 Punkte) eingereicht werden kann.

Zielgruppe für das Profil "Leistungssport" sind Trainer, die das Ziel haben Mannschaften im Erwachsenen-Bereich ab Landesliga oder Jugend-Mannschaften, die auf weiterführende Meisterschaften gehen, zu betreuen.

Zielgruppe für das Profil "Breitensport"sind Trainer, die das Ziel haben Mannschaften im Erwachsenen-Bereich bis Bezirksliga, Freizeit-Mannschaften oder Jugend-Mannschaften betreuen.

Der Grundlehrgang ist bei beiden Ausbildungsprofilen identisch. Die Aufbaulehrgänge werden separat durchgeführt. Der abschließende Lernzielüberprüfungslehrgang findet wieder gemeinsam statt, jedoch mit unterschiedlichen Prüfungsanforderungen.

Termine:

Die Termine finden sie auf den Unterseiten der Grundlehrgänge in den Bezirken und Aufbau- und Lernzielüberprüfungslehrgänge in der Sportschule Oberhaching.

Umfang:

Die C-Trainerausbildung umfasst 120 Unterrichtseinheiten (UE) à 45 Minuten.
Die Gesamtausbildung ist innerhalb von zwei Jahren abzuschließen und gliedert sich in:
- Grundlehrgang (60 UE)
- Aufbaulehrgang (40 UE)
- Lernzielüberprüfungslehrgang (20 UE).
Der Grundlehrgang wird in der Regel bezirksintern an drei Wochenenden abgehalten. Die Aufbaulehrgänge dauern in der Regel zwei Wochenenden. Die Lernzielüberprüfungslehrgänge dauern in der Regel ein Wochenende.

Voraussetzungen:

- Vollendung des 16. Lebensjahres
- Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme an einem 1.Hilfe-Kurs (9 UE)
- Erfahrung in sportlicher Arbeit und eigenes überdurchschnittliches Können
- mindestens eine gültige D-Schiedsrichterlizenz
Alle Nachweise müssen nicht zu Beginn der Ausbildung vorliegen und müssen erst zur Prüfung vorliegen. 

Teilnehmergebühr:

Die Teilnehmergebühr beträgt 525,- Euro und wird vom Konto vom Verein bzw. Teilnehmer abgebucht.

Die Teilnehmergebühr (Eigenleistung) in der Sportschule Oberhaching beträgt zusätzlich für Erwachsene 1,60 Euro, für Jugendliche (16-17 Jahre) 1,10 Euro pro Tag und wird vom Teilnehmer vor Ort in bar bezahlt.

Bei Stornierung nach Meldeschluss wird ein Unkostenbeitrag von 50,- Euro pro Lehrgang berechnet (Verbandsrat - 4. Juni 2011, FO, Anlage 2).

Bei den Aufbau- und Lernzielüberprüfungslehrgängen ist die Übernachtung in der Sportschule Oberhaching mit Vollpension in der Teilnehmergebühr inbegriffen.

Anmeldung:

Ab sofort online im BVV-Portal.

Infos zum eScore

Infos zu VolleyPassion

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

Termine

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot