Jugend trainiert für Olympia

Jugend trainiert für Olympia ist der weltgrößte Schulsportwettbewerb, in dem circa 900.000 Schülerinnen und Schüler in 15 Sportarten gegeneinander antreten können. 
Es handelt sich um einen Ausscheidungswettbewerb, dieser ist gestaffelt in ca. 10.000 Stadt- und Kreisfinals, ca. 1.000 Zwischenrunden, ca. 500 Regierungsbezirks- bzw. Oberschulamtsfinals und ca. 200 Landesfinalveranstaltungen. Die Erstplazierten der Landesfinals qualifizieren sich für drei Bundesveranstaltungen.

Termine:

Halle
- Landesfinale am 20.03.2014 in Mühldorf
- Bundesfinale vom 06.-10.05.2014 in Berlin

alle Infos zum Bundesfinale Hallenvolleyball sind hier zu finden:

http://www.jtfo.de

Beach
- Landesfinale am 22.07.2014 in München
- Bundesfinale vom 21.-25.09.2014 in Berlin

alle Infos zum Bundesfinale Beachvolleyball sind hier zu finden:

http://www.jtfo.de

Modus Halle:

Wettkampfklasse Alter Netzhöhe Modus Spielfeld
WK II 14-17 Jahre 2,35m bzw. 2,24m 6 gegen 6 9m x 18m
WK III 12-15 Jahre 2,24m bzw. 2,20m 6 gegen 6 9m x 18m
WK IV 10-13 Jahre 2,10m 4 gegen 4 6m x 12m

Modus Beach:

Wettkampfklasse Alter Netzhöhe Modus Spielfeld
WK II-III 12-17 Jahre Jungen und Mixed 2,35m; Mädchen 2,24m 2 gegen 2 8m x 16m

Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

BVV-Ausrüster

Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot

Nachwuchskonzept weiblich

Nachwuchskonzept männlich

WWK VCO München