Herzlich Willkommen beim Bayerischen Volleyball-Verband e. V.

Der Bayerische Volleyball-Verband e.V. (BVV) im Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV), gegründet im Jahre 1975, hat seinen Sitz in München. Seine Farben sind weiß/blau.
Der BVV ist Mitglied des Deutschen Volleyball-Verbandes e.V. (DVV)

Zweck und Aufgaben des BVV

Zweck des Bayerischen Volleyball-Verbandes ist die Förderung und Verbreitung des Volleyballsports auf ausschließlich gemeinnütziger Grundlage mit dem Ziele der allgemeinen Leibeserziehung der Angehörigen seiner Mitgliedsvereine, insbesondere der Jugend.

Der BVV ist der für den Volleyballsport ausschließlich zuständige Fachverband der volleyballspielenden Vereine in Bayern.

Dem BVV obliegt

  • die Förderung des Leistungssports, insbesondere im Jugendbereich,
  • die Förderung des Beachvolleyballs,
  • die Förderung des Freizeit- und Breitensports,
  • die Unterstützung des Jugendsports an den Schulen in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus
  • die Regelung des Spielbetriebes und dessen Organisation in Bayern,
  • die Aus- und Fortbildung von Übungsleitern und Schiedsrichtern,
  • die Betreuung seiner Mitglieder,
  • die Koordinierung von überregionalen Veranstaltungen

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot