BVV-Beach

Freisinger Luitpoldanlage lockt Top-Beachvolleyballer aus Bayern an

Auch das zweite BVV Beach Masters der Saison in Freising kann sich über ein großes Interesse freuen. Aus dem ganzen Freistaat haben sich Teams um die Teilnahme beworben. Die 16 bestplatzierten in der Rangliste können in der Domstadt starten.

Den Auftakt machen am Samstag die Männer. In Abwesenheit der Finalisten von Weiden Sagstetter/Sagstetter und Kroha/Schlegel, welche in Düsseldorf um ein Ticket für die Deutsche Meisterschaft spielen, hat sich ein Top-Teilnehmerfeld gefunden. Erste Sieg-Aspiranten dürften die mehrfachen bayerischen Meister Benedikt Doranth/Julius Höfer (TSV Grafing) sein. Ihre ärgsten Konkurrenten sind wohl Fabian Bartsch/Florian Schweikart (TSV Mühldorf/DJK Augsburg-Hochzoll) Tim Noack/Ben Winter (TSV Grafing/TSV Herrsching) und Dominik Metzger/Marco Vogel (TSV Vaterstetten). Hinzu kommen zahlreiche Top-Nachwuchs-Teams, so dass sicher die eine oder andere Überraschung nicht ausbleiben wird.

Beim BVV Beach Masters der Frauen am Sonntag müssen sich die Routiniers Bianca Peters/Gitta Sieber (DJK Augsburg-Hochzoll) und Michaela Henry/Tiana Nicolaus (SV Lohhof/DJK Augsburg-Hochzoll) gegen eine Vielzahl an Top-Nachwuchsteams und neuformierten Mannschaften erwehren. Unter anderem haben in Freising auch Mira Heimrich und Sonja Schweiger gemeldet, die bereits Erstliga-Erfahrung in der Halle gesammelt haben und seit Jahren zu den Stützen des Zweitliga-Teams des TV Dingolfing zählen. Man darf gespannt sein, wer sich am Ende durchsetzen wird. Für Spannung ist jedenfalls gesorgt.

Wegen der Corona-Pandemie sind Zuschauer weiter beim BVV Beach Masters nicht gestattet. Daher findet das Masters auch 2020 auf den festen Feldern des SC Freising in der Luitpoldanlage statt. 

Weitere Turniere terminiert

Während die Saison in vollem Gange ist wächst die Zahl der Turniere der Masters-Tour weiter. Am 8./9. August ist ein weiteres BVV Beach Masters in Augsburg auf den Plätzen der DJK Augsburg-Hochzoll im Freibad FRIBBE hinzugekommen. An gleicher Stelle wird bereits am 25./26. Juli ein BVV Beach Cup+ geplant. Weitere BVV Beach Cup+ sind zudem in Ingolstadt (01./02.08.) und Planegg (08./09.08.) geplant.

Julius Höfer zählt zu den Favoriten auf den Masters-Sieg in Freising (Foto: Dejan Jankovic, SC Freising).

Ihr Kontakt zum BVV

Geschäftsstelle
Haus des Sports, 3. Stock, Zimmer 308
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München

Tel:  089-461 33 68-0
Fax: 089-999 502 96
info(at)volleyball.bayern

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 9 - 16 Uhr

Deine News fehlt?

Auf dieser Seite findet ihr News, welche uns von Volleyball-Vereinen aus Bayern erreicht haben. Wenn auch du deine News bei uns platzieren möchtest, dannfüll bitte unser News-Formular aus und schick uns deine News.

Hier gehts zum News-Formular!

VolleyPassion

Auf unserer Sonderseite findet Ihr alle Infos zu VolleyPassion.

Zur Website