BVV-Beach

Bayerische Beachvolleyball Meisterschaft Ende August

Die Beachvolleyball Masters-Tour des Bayerischen Volleyball-Verbandes ist bereits in vollem Gange und jetzt steht auch der Termin für die Bayerische Beachvolleyball Meisterschaft 2020: Sie wird am 29./30. August auf der Beachvolleyball-Anlage des Zentralen Hochschulsports in München ausgetragen.

"Der BVV freut sich sehr über die erneut klasse Unterstützung des Zentralen Hochschulsports um Leiter Michael Hahn. Ein herzliches Dankeschön im Namen des ganzen Verbandes“, erklärt BVV-Geschäftsführer Hans Kleiner, dass es auch in diesem Jahr - trotz Corona - eine Bayerische Meisterschaft geben wird.

Diese wird wegen Corona ohne Zuschauer auf sechs Feldern in Sichtweite zu Olympia-Turm und Olympiastadion ausgetragen. Damit auch die bayerischen Beachvolleyball-Fans auf ihre Kosten kommen, plant der BVV aktuell einen Livestream von der Bayerischen Meisterschaft anzubieten. „Die Beachvolleyballer*innen in Bayern haben es verdient vor Publikum zu spielen“, erklärt BVV-Medienkoordinator Georg Kettenbohrer. „Da das nicht geht, versuchen wir die Beachvolleyballer*innen zu ihren Fans nach Hause in die Wohnzimmer zu bringen. Aktuell entwickeln wir hier mit einer Gruppe freiwilliger Helfer einen Livestream, der sicher viel Spaß machen wird“, so Kettenbohrer weiter.

"Wir sind sehr froh, dass wir auch in diesem Sommer eine Bayerische Meisterschaft spielen können", so BVV Beach-Koordinator Andreas Simon. "Ein großer Dank geht dabei an die Ausrichter, Betreuer und Athleten die in dieser ungewöhnlichen Saison ein enormes Maß an Solidarität und Fexibilität gezeigt haben. Erst der Einsatz aller beteiligten hat diese Saison 2020 so erst ermöglicht und ich bin schon ein wenig stolz auf die Sportart" freut sich Simon über den tollen Zusammenhalt der Beachvolleyball-Community in Bayern.

Groß ist die Vorfreude auf die Bayerische Meisterschaft auch bei Tiana Nicolaus, die selbst aktiv auf der Tour ist und mit ihrer Partnerin Michaela Henry um den Titel kämpfen wird. „Ich bin hellauf begeistert, dass die Bayerische doch stattfinden wird“, erklärt Nicolaus. „Die Absprachen mit unseren Partnern laufen bereits und auch die Trikots von GEFF Sports sind seit diesem Wochenende im Einsatz. Darauf sieht man unseren treuen Beachtour-Partner Töpfer schon von weitem glänzen. Diese Partnerschaft ist für uns ein ganz klares Zeichen dafür, dass wir mit unserem Sport über Jahre hinweg begeistern können“, strahlt Nicolaus. „Genauso freue ich mich über unseren Beachsand-Partner Pleinfelder Quarzsand, der uns auch diese Saison, trotz Coronas unterstützt. Mit Fokus Zukunft können wir außerdem einen neuen Partner an unserer Seite begrüßen, mit dessen Hilfe wir die Geschäftsstelle bereits klimaneutral machen konnten.“

Auch im Corona-Sommer werden auf der ZHS in München die Bayerischen Meister im Beachvolleyball gesucht (Foto: BVV).

Ihr Kontakt zum BVV

Geschäftsstelle
Haus des Sports, 3. Stock, Zimmer 308
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München

Tel:  089-461 33 68-0
Fax: 089-999 502 96
info(at)volleyball.bayern

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 9 - 16 Uhr

Deine News fehlt?

Auf dieser Seite findet ihr News, welche uns von Volleyball-Vereinen aus Bayern erreicht haben. Wenn auch du deine News bei uns platzieren möchtest, dannfüll bitte unser News-Formular aus und schick uns deine News.

Hier gehts zum News-Formular!

VolleyPassion

Auf unserer Sonderseite findet Ihr alle Infos zu VolleyPassion.

Zur Website