BVV-Halle

Raben mit Auswärtssieg in Dresden – Drittliga-Top-Spiel in Mühldorf

Die Roten Raben Vilsbiburg haben ihr Auswärtsspiel in Dresden gewonnen und sind damit wieder das beste bayerische Team in der 1. Volleyball Bundesliga der Frauen. Am Wochenende pausieren die 1. und 2. Volleyball Bundesliga wegen des Pokal-Finales. Dafür stehen in der Dritten Liga Ost der Männer packende Matches an.

Vor der Spielpause wegen des DVV-Pokalfinales gelang den Roten Raben Vilsbiburg ein wichtiger Auswärtssieg in der 1. Volleyball Bundesliga der Frauen. Die Vilstalerinnen gewannen beim Pokalfinalisten Dresden mit 3:2. NawaRo Straubing musste unterdessen beim Deutschen Meister und Pokalfinalisten seine ersten Niederlage im Jahr 2020 quittieren. Am Wochenende pausiert die Liga. Stattdessen kämpft mit Lena Stigrot (Dresdner SC) eine bayerische Spielerin mit Dresden um den DVV-Pokalsieg (Sonntag, 16.30 Uhr live auf sport1). Das Finale der Männer zwischen Düren und Berlin wird ebenfalls auf sport1 übertragen (ab 13.45 Uhr).

Während die 1. und 2. Volleyball Bundesliga am Wochenende pausieren, steht in der Dritten Liga Ost der Frauen eine Partie an. Spitzenreiter TV Altdorf ist in Dresden zu Gast und kann mit einem Sieg seinen Vorsprung auf bis zu zehn Punkte ausbauen. Bei dann noch vier ausstehenden Spielen wäre dem TVA die Meisterschaft und somit auch das Aufstiegsrecht in die 2. Bundesliga wohl kaum mehr zu nehmen.

In der Dritten Liga Ost der Männer stehen am Samstag drei Partien an. Es sind alles Derbys mit besonderem Reiz. Das absolute Top-Spiel steigt in Mühldorf, wo der Tabellenzweite TSV Mühldorf den aktuellen Tabellenführer TSV Eibelstadt empfängt (19 Uhr). Zeitgleich steigt beim TSV Deggendorf das Niederbayern-Derby. Während die Deggendorfer oben dranbleiben wollen, geht es für den Gast TSV Niederviehbach um wichtige Punkte für den Klassenerhalt. Bereits um 16 Uhr hat der TSV Zirndorf den MTV München zu Gast. Das Schlusslicht aus der Landeshauptstadt muss in Zirndorf unbedingt Punkten, um nicht in noch größere Abstiegsgefahr zu geraten.

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.