Top-NewsBVV-Halle

Bayerns Erstligisten bleiben sieglos am Wochenende

Am vergangenen Wochenende mussten Bayerns Erstligisten sieglos. Während einige Niederlagen zu erwarten waren, war die Niederlage der Hachinger in Königswusterhausen überraschend.

In der 1. Volleyball Bundesliga der Frauen gab es für beide bayerischen Vertreter Niederlagen, jedoch machen diese Mut für die anstehenden Playoffs. NawaRo Straubing unterlag mit einer Youngster-Truppe nach zwei Stunden beherztem Kampf dem Deutschen Pokalsieger Dresden mit 1:3. Die Roten Raben Vilsbiburg boten dem Deutschen Meister Stuttgart einen heißen Fight. Am Ende unterlagen die Raben in Stuttgart mit 0:3.

Auch in der 1. Volleyball Bundesliga der Männer setzte es am Wochenende ausnahmslos Niederlagen. Die WWK Volleys Herrsching unterlagen 0:3 in Friedrichshafen. Die HEITEC Volleys Eltmann verloren mit 0:3 gegen Düren. Überraschend bezogen auch die HYPO TIROL Alpenvolleys Herrsching eine 2:3 Niederlage in Königswusterhausen. Somit rückt ein rein bayerisches Duell im Viertelfinale der Playoffs immer näher.

In der 2. Volleyball Bundesliga Süd der Frauen muss sich der TV Planegg-Krailling immer mehr damit anfreunden, auf dem letzten Platz zu bleiben. Am Samstag unterlag der TVP bei Stuttgart II mit 1:3.

In der Dritten Liga Ost der Frauen hat sich der TSV Ansbach auf Platz vier nach oben gearbeitet. Die Mittelfranken besiegten am Samstag Dresden mit 3:1.

Der TSV Mühldorf ist in der Dritten Liga Ost der Männer dem Titelgewinn ein großes Stück nähergekommen. Die Innstädter besiegten am Samstag mit 3:1 den ASV Dachau und behielten auch am Sonntag beim TSV Friedberg mit 3:2 die Oberhand. Somit haben die Mühldorfer jetzt nur noch einen Punkt Rückstand auf Spitzenreiter TSV Eibelstadt und den Vorteil auf ihrer Seite, da sie ein Spiel weniger als die Unterfranken absolviert haben.

Die ehemalige Bayernauswahlspielerin Valbona Ismaili bot bei der 1:3 Niederlage von Straubing gegen Dresden eine starke Leistung (Foto: Schindler).

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.