Übersicht aller Fortbildungen für C- und B-Trainer

TerminBezirkOrtAusschreibung
23.03.19BVVVilsbiburgAusschreibung (nur 10 UEs)
01.04.-30.06.19BVVOnlineMOOCAusschreibung (nur 10 UEs)
27./28.04.19UFRUnterdürrbachAusschreibung
10.05.19BVVMünchenAusschreibung (nur 10 UEs)
06.07.19MFRSchwaigAusschreibung (nur 10 UEs)
23.08.19BVVMünchenAusschreibung (nur 10 UEs)
14./15.09.19BVVWinhöringAusschreibung
14.09.19BVVWinhöringAusschreibung (nur 10 UEs)
15.09.19BVVWinhöringAusschreibung (nur 10 UEs)
01.09.-30.11.19BVVOnlineAusschreibung (nur 10 UEs)
26./27.10.19OPFAmbergAusschreibung
27.10.19BVVMünchenAusschreibung (nur 10 UEs)
27.10.19. + 28.-31.10.19BVVMünchenAusschreibung
01.11.19OBBIngolstadtAusschreibung (nur 10 UEs)
15.-17.11.19BVVOberhachingAusschreibung
22./23.11.19SCHSonthofenAusschreibung
29./30.11.19UFRUnterdürrbach 
Ausschreibung
 
30.11.19NDBVilsbiburgAusschreibung (nur 10 UEs)
30.11./01.12.19NDBVilsbiburgAusschreibung
13.-15.12.19BVVOberhaching 
 
Ausschreibung
 
 
21./22.12.19MFRSchwaig 
Ausschreibung
 

Weitere Termine werden im Verlauf des Jahres veröffentlicht.
Jedes Jahr gibt es ca. 10-13 Fortbildungen verteilt auf die Bezirke.

Allgmeines

Lizenzverlängerung:

Sowohl C- als auch B-Trainer werden nach der Fortbildung um 4 Jahre verlängert.

Dies geschieht durch den Besuch von Fortbildungsveranstaltungen; Anmeldungen über das BVV-Portal (20 Unterrichtseinheiten = 2 Tage à 10 UE).

Die Verlängerung der Lizenz gilt ab Lehrgangsdatum um 4 Jahre. Die Gültigkeit der Lizenz wird auf Jahresende datiert.

Ist eine Lizenz verfallen, hat der Trainer die Möglichkeit in den beiden darauffolgenden Jahren an zwei Fortbildungen (= 40 UE) teilzunehmen, um die Lizenz wieder zu aktivieren.

Ist die Lizenz mehr als 2 Jahre abgelaufen, müssen 40 UE plus Prüfung (Wiedereinsteiger-Lehrgang) besucht werden.
 

Teilnehmergebühr:

Die Teilnehmergebühr beträgt in der Regel 45,- Euro (eintägige Veranstaltung) bzw. 90,- Euro (zweitägige Veranstaltungen) und wird vom Konto abgebucht.

Für Lehrgänge in der Sportschule Oberhaching muss zusätzlich zur Teilnehmergebühr eine Eigenleistung in Höhe von 1,60 Euro pro Tag vor Ort in bar bezahlt.

Bei Stornierung nach Meldeschluss wird ein Unkostenbeitrag von 50,- Euro pro Lehrgang berechnet (Verbandsrat - 4. Juni 2011, FO, Anlage 2).

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.