Artikel:

26.07.2017 11:57
Underdogs triumphieren bei Bayerischer U15 Meisterschaft im Beachvolleyball

Parallel zur Bayerischen Beachvolleyball-Meisterschaft der Erwachsenen maßen sich auch die besten U15-Beachvolleyballerinnen und Beachvolleyballer bei der Bayerischen Meisterschaft in Fürth.

Auf der Anlage des TV Fürth 1860 standen am Ende nicht die vorn in der Setzliste geführten Spieler ganz oben. Bei den Mädchen setzten sich die an sieben gesetzten Morkoc/Sambale (TSV TB München/TUS Holzkirchen) im Finale mit 2:0 gegen Großmann/Polito (SGS Amberg) durch. Im kleinen Finale triumphierten mit Weiß/Winkler (TB Weiden/TB/ASV Regenstauf) zwei Oberpfälzerinnen. Sie schlugen Müller/Zapulla (TV Lenggries) mit 2:0.

Bei den Buben schafften es die an Position zehn gesetzten Langbein/Schreiner vom ASV Dachau Platz eins zu erobern. Im Finale bezwangen sie ihre Vereinskollegen Graven/Rupprecht mit 2:1 Sätzen. Das kleine Finale ging an Aust/Nennhuber (TSV Grafing/TSV Mühldorf). Sie gewannen mit 2:0 gegen Brandt/Schwarz (MTV München/ASV Dachau).

Kategorie: BVV-News, Beachvolleyball, Jugend

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot