Artikel:

06.11.2017 11:06
BVV-Verein der Woche: Wie aus Rivalen Freunde wurden

Fotos: VC Katzwang-Schwabach

Deutsche Seniorenmeisterinnen 2016

Damen 1

Damen 2

Herren 1

Herren 2

Herren 3

Herren 4

Heute dürfen wir mit unserer neuen Aktion: BVV-Verein der Woche starten. Gleich zum Auftakt gibt es eine tolle Geschichte aus Mittelfranken zu erzählen.

Wenn auch über deinen Verein berichtet werden soll, dann melde dich bei uns (kettenbohrervolleyball.bayern).

Unser Verein der Woche – die VC Katzwang-Schwabach

Viele Jahre waren der TSV Katzwang und der VC Schwabach direkte Nachbarn und Rivalen. Die beiden Vereine im Herzen Mittelfrankens versuchten beide das bestmögliche zu erreichen dies- und jenseits des Flusses Rednitz. Doch Anfang dieses Jahrtausends reifte die Erkenntnis, dass man gemeinsam stärker sein würde.

Denn es wurde klar, dass sich beide Vereine letztlich nur gegenseitig das Wasser abgraben würden und am Ende die Rivalität noch größer werden würde. Denn die einen hatten eine tolle Jugendarbeit, die anderen aber die Teams in den höheren Spielklassen, so dass regelmäßig Spieler das Ufer des Flusses Rednitz wechselten, um eine neue sportliche Perspektive zu bekommen. Doch auch dort war nicht alles Gold was glänzt, denn dem Verein mit den höherklassigen Teams im Erwachsenenbereich fehlte der Nachwuchs, so dass selbst die Meldung der Pflichtjugendteams schwierig wurde.

So reifte zusehends der Wunsch gemeinsame Sache zu machen. Doch der Graben schien unüberwindlich. Zunächst scheiterte es am Stammverein in Schwabach, der einer Spielgemeinschaft mit dem TSV Katzwang skeptisch gegenüberstand. „Die Schwabacher Führung hatte Angst, dass mit einer SG die Identifikation der Mitglieder mit dem Traditionsverein verloren gehen würde“, erklärte Gabriele Stallwitz, 1. Vorsitzende des VC Schwabach.

Die Folge dieser Entscheidung dürfte dem Vorstand des Hauptvereins der Schwabacher Volleyballer dann aber auch nicht gefallen haben. Denn die Volleyballer gründeten einen eigenen Volleyballclub, um eine Brücke über die Rednitz nach Katzwang zu schlagen. Auch der TSV Katzwang stimmt diesem Konstrukt zu genau wie der Bayerische Volleyball-Verband und so fanden alle Volleyballer aus Katzwang und Schwabach im Jahr 2002 eine neue Heimat beim VC Katzwang-Schwabach.

Dieser entwickelte sich schnell zur ersten Adresse für Volleyball im Nürnberger Süden. Von der Bayernliga bis hinunter zur U12 und auch im Freizeitbereich finden sich beim VC Teams für jedes Spielniveau und jede Altersklasse. Bemerkenswert ist dabei, dass der VC Katzwang-Schwabach im männlichen und weiblichen Bereich vertreten ist. Zudem gelang es durch die Bündelung der Kräfte die Zahl der ehrenamtlichen Mitarbeiter im Rahmen zu halten, in dem Trainingsgruppen zusammengefasst wurden.

Aktuell sind beim VC vier Damen und vier Herrenteams im Einsatz. In der Jugend nehmen bei den Buben Teams von der U13 bis zur U20 am Spielbetrieb teil, wobei man bei der U20 noch weitere Wege geht. „Die Jungs spielen heuer beim TSV Weißenburg, mit dem wir seit Jahren freundschaftlich verbunden sind“, erklärt Stallwitz. Bei den Mädchen können die Mittelfranken auch eine U12 ins Rennen schicken. Damit das auch in Zukunft so bleibt, dafür sorgt der VC selbst durch die Kooperation mit zwei Schulen. Sie bilden den Grundstein für die Nachwuchsgewinnung. Auch im Seniorenbereich ist der VC Katzwang-Schwabach Spitze. 2016 konnten die Frauen des VC den Deutschen Meistertitel feiern, im Jahr darauf beendeten sie die Meisterschaft als fünfter.

Einen weiteren Beweis der perfekten Zusammenarbeit beider Vereine durften die Mitglieder im vergangenen Jahr einweihen. Denn nach schweißtreibender Arbeit beider Vereine konnte 2017 die neue Beachvolleyball-Anlage des VC Katzwang-Schwabach eröffnet werden. Auf drei Feldern bietet der VC seinen Beachvolleyballern jetzt perfekte Trainingsbedingungen. Auch die Ausrichtung von Turnieren ist jetzt besser möglich.

Wir wünschen der VC Katzwang-Schwabach für die Zukunft viel Erfolg und freuen uns auf weitere spannende Geschichten von Vereinen aus Bayern im Rahmen unserer Serie Verein der Woche.

 

Kategorie: BVV-News

BVV-Ergebnisdienst

Ergebnisdienst

BVV-Ausrüster

BVV-Partner

Mikasa distributes by Hammer Sport
Know How International

BVV-Ballangebot