BVV-VerbandOberpfalzOPF-Jugend

Bayerischer Volleyball-Verband trauert um Uli Seiler

Die Volleyballerinnen und Volleyballer des TV Furth im Wald trauern um ihren Abteilungsgründer und passionierten Trainer Uli Seiler. Er verstarb am vergagenen Samstag Alter von 81 Jahren.

Noch bis zuletzt war Uli wöchentlich in der Halle zum Training und vermittelte den Mädels das Volleyball-Spiel. Volleyball war seine Passion. Er war einer der Gründer der Volleyball-Abteilung beim TV Furth im Wald im Jahr 1969 und agierte seit dieser Zeit durchgehend als Trainer von diversen Mädchen- und Frauen-Mannschaften im Verein. Ende der 1970er und Anfang der 1980er Jahre feierte seine Teams die größten Erfolge mit zahlreichen Teilnahmen an Deutschen Jugendmeisterschaften. 

Der absolute sportliche Höhepunkt war dabei der Gewinn der Deutschen Vizemeisterschaft der weiblichen C-Jugend 1983. In den 80ern führte Seiler die Damen des TV Furth im Wald zudem in die Volleyball Bayernliga. 

Neben seinem Engagement als Trainer im Verein war Uli Seiler immer daran interessiert, möglichst vielen Kindern das Volleyball-Spiel näher zu bringen. Deshalb initiierte er vor 25 Jahren gemeinsam mit dem Straubinger Urgestein Wolfgang Schellinger und weiteren Trainern aus Niederbayern und der Oberpfalz das Beachcamp Volleyball. Dieses findet seitdem immer am Ende der Sommerferien an der italienischen Adria-Küste statt und erfreut sich bei den Mädchenteams in Ostbayern großer Beliebtheit.

Auch in die Verbandsarbeit brachtige sich Seiler an verschiedenen Stellen ein. So war er Sportwart des Volleyball-Bezirks Oberpfalz und trainierte die Bezirksauswahl. Mit dieser gelang ih mehrmals der Gewinn des Bayernpokals. Parallel dazu war er als Staffelleiter im Bezirk aktiv. Auch nach seiner aktiven Zeit im Verband war "immer wieder ein guter Ratgeber für unsere Auswahlen und half bei Sichtungen mit", erinnert sich Christian Hofmaier, der Kassenwart des BVV-Bezirks Oberpfalz. "Uli war ein absoluter Volleyball-Enthusiast!"

Mit Uli Seiler verliert der bayerische Volleyball einen engagierten Trainer, der vor allem für die Entwicklung des Volleyballs im bayerisch-tschechischen Grenzgebiet sehr viel getan hat. Nach 50 Trainer-Jahren und 81 Lebensjahren hat er uns nun verlassen. 

Ruhe in Frieden lieber Uli.

Uli Seiler (Foto: Stefan Walter)

Tipps zum Training während Corona

Hier findet ihr Videos, wie ein Training während der Corona-Beschränkungen aussehen könnte. Vielen Dank an Werner Kiermaier, Dieter Heidrich und Tom Kneifl sowie die Bayernauswahl für die Erstellung dieses visuellen Leitfadens für den Youtube-Kanal des BVV.

Ihr Kontakt zum BVV

Geschäftsstelle
Haus des Sports, 3. Stock, Zimmer 308
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München

Tel:  089-461 33 68-0
Fax: 089-999 502 96
info(at)volleyball.bayern

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 9 - 16 Uhr

Deine News fehlt?

Auf dieser Seite findet ihr News, welche uns von Volleyball-Vereinen aus Bayern erreicht haben. Wenn auch du deine News bei uns platzieren möchtest, dannfüll bitte unser News-Formular aus und schick uns deine News.

Hier gehts zum News-Formular!

VolleyPassion

Auf unserer Sonderseite findet Ihr alle Infos zu VolleyPassion.

Zur Website

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.