BVV-JugendBVV-Auswahl

Digitale Workshopreihe mit dem Titel „Bauplan Nachwuchsleistungssport“

Die Workshopreihe lief in den Monaten Mai/Juni 2020 und umfasste acht Termine à 60 Minuten. Die einzelnen Videokonferenzen beinhalten jeweils einen themenspezifischen Impulsvortrag eines namenhaften Referenten aus einer anderen Spielsportart, der Einblicke über den Volleyball hinaus vermittelt, Denkanstöße liefert und zur Diskussion anregt.

Zielgruppe sind hier ganz klar Bundesliga-Vereine, aber vielleicht ist auch die ein oder andere Idee für bayerische Vereine mit ambitionierter Jugendarbeit interessant.

Um die Herausforderungen guter Nachwuchsarbeit zu meistern und mehr Spielerinnen und Spieler aus dem Nachwuchs- in den Profibereich zu bringen, bot die Volleyball Bundesliga (VBL) im Mai/Juni 2020 eine achtteilige digitale Workshopreihe mit dem Titel „Bauplan Nachwuchsleistungssport“ an. Inhaltliche Grundlage für das Programm bildet das im Sommer 2019 verabschiedete Nachwuchskonzept des Deutschen Volleyball-Verbands (DVV), der Volleyball Bundesliga und der Landesverbände. Der Aufbau von Nachwuchs-Leistungszentren an allen Bundesligastandorten bis zum Jahr 2024 (Frauen) bzw. 2028 (Männer) ist einer großen Meilensteine.

Das digitale Angebot, das die VBL gemeinsam mit dem Institut für Spielanalyse erarbeitet hat, richtet sich an alle Personen, die bei einem Bundesligisten in sportlich verantwortlicher Position für den Aufbau von Nachwuchsstrukturen tätig sind, insbesondere Nachwuchstrainer oder Leistungssportpersonal in steuernden Funktionen - wie Nachwuchskoordinatoren/innen. Dabei ist es ohne Bedeutung, ob die Person ihre Tätigkeit im Haupt- oder im Ehrenamt ausübt. Ebenso steht der Workshop leistungsorientierten Nachwuchsvereinen, Schulen und Partnern offen, die im Umfeld eines Bundesligisten arbeiten.

Alle Workshops und Präsentation kann man unter folgenden Link im Relive anschauen:
http://www.vbl-wiki.de/wiki/Nachwuchsleistungssport

 

Stellenausschreibung: BVV sucht Stützpunkttrainer*in

Der Bayerische Volleyball Verband e.V. (BVV) sucht zum 1. September 2020 einen neuen Stützpunkttrainer für den DVV-Stützpunkt München.
Hier gehts zur Stellenausschreibung.

Ihr Kontakt zum BVV

Geschäftsstelle
Haus des Sports, 3. Stock, Zimmer 308
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München

Tel:  089-461 33 68-0
Fax: 089-999 502 96
info(at)volleyball.bayern

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 9 - 16 Uhr

Deine News fehlt?

Auf dieser Seite findet ihr News, welche uns von Volleyball-Vereinen aus Bayern erreicht haben. Wenn auch du deine News bei uns platzieren möchtest, dannfüll bitte unser News-Formular aus und schick uns deine News.

Hier gehts zum News-Formular!

VolleyPassion

Auf unserer Sonderseite findet Ihr alle Infos zu VolleyPassion.

Zur Website