BVVBVV-Beach

Henry/Nicolaus auch in Ingolstadt nicht zu stoppen

Michaela Henry und Tiana Nicolaus aus Lohhof und Augsburg sind das Team der Stunde bei den Frauen auf der BVV Beach Masters-Tour 2020. Auch beim Masters in Ingolstadt waren die beiden nicht zu stoppen.

Doch die Konkurrenz wird stärker für die beiden. So mussten die Routiniers in der Vorrunde einen 1:2 Niederlage gegen Franziska Liebschner/Nicoletta Mergenthaler (Dingolfing) hinnehmen. Doch spätestens ab der K.O.-Phase waren Henry/Nicolaus wieder voll da. Durch überzeugende Siege gegen Bianca Peter/Gitta Sieber (Augsburg) und Maya Hölzlein/Samira Winkler (Memmelsdorf/Regenstauf) zogen die beiden ins Finale ein.

In diesem trafen die beiden auf die Rosenheimerinnen Amelie Busch/Carina Drath. Die beiden Youngster waren von Setzlistenposition zehn ins Rennen gegangen und hatten sich nach einer anfänglichen 1:2 Niederlage gegen Peter/Sieber ohne Satzverlust ins Finale gespielt.

Das Endspiel konnten die beiden Rosenheimerinnen im ersten Satz noch fast bis zum Ende offen gestalten (12:15). Doch im zweiten Satz hatten sich Henry/Nicolaus perfekt auf ihre Gegnerinnen eingestellt und so den zweiten Satz deutlicher gestalten können (10:15). Somit gelang dem Lohhof-Augsburger-Duo der dritte Turniersieg im dritten Turnier 2020.

Foto: BVV

Ihr Kontakt zum BVV

Geschäftsstelle
Haus des Sports, 3. Stock, Zimmer 308
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München

Tel:  089-461 33 68-0
Fax: 089-999 502 96
info(at)volleyball.bayern

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 9 - 16 Uhr

Deine News fehlt?

Auf dieser Seite findet ihr News, welche uns von Volleyball-Vereinen aus Bayern erreicht haben. Wenn auch du deine News bei uns platzieren möchtest, dannfüll bitte unser News-Formular aus und schick uns deine News.

Hier gehts zum News-Formular!

VolleyPassion

Auf unserer Sonderseite findet Ihr alle Infos zu VolleyPassion.

Zur Website